06 TSC Wintersporttag

21. Februar 2020
Angeblich sollte es trotz der widrigen Schneeverhältnisse super Verhältnisse am Zauberberg-Semmering geben. Und wirklich – das Team der Bergbahnen hat super Arbeit geleistet und traumhafte Pistenbedingungen auf die Hänge gezaubert! Bei Flutlicht, angenehmen Temperaturen und tollen Schneeverhältnissen zogen wir unsere Spuren in den Schnee. Nach zahlreichen Kräfte raubenden Abfahrten konnten wir nicht anders als uns in der Enzianhütte bei Sandy, Didi und deren super Team zu stärken.
Trotz aller Bemühungen gelang es uns nicht, die bei der sportlichen Anstrengung geleerten Kalorienspeicher wieder aufzufüllen;-)

05 Das vergessene Genie

11. Februar 2020
Günther Agath, Obmann des sehr erfolgreichen Kapfenberger Filmklubs konnte zur Steiermark-Prämiere des Filmes „Kurt Schaefer – Das vergessene Genie“ von Benno Buzzi (vielfacher Filmpreisträger) zahlreiche interessierte Besucher begrüßen.
Prof. DI Dr. Kurt Schaefer, geboren am 16. September 1922 in Wien ist ein österreichischer Unterwasser-Filmpionier, Unterwasser-Archäologe, Schiffsbauer, Marinehistoriker und Modellbauer (Die intensive Modellbauarbeit für das Schifffahrtsmuseum Spitz/Donau brachte Schaefer mit seinem Modell der Donaufregatte THERESIA eine der größten Auszeichnungen in London: „The Maze Challenge Cup“ und die Goldmedaille im Dezember 2000), Schilehrer (auch die von Ernst Hinterseer sehr geschätzte „Wedelmaschine“ war eine seiner Erfindungen und er fuhr bis in hohe Alter von 92 Jahren aktiv Schi!), Karikaturist, Autor verschiedener Bücher, darunter auch das Kinderbuch „Pingino – Ein Polarmärchen“, Architekt und genialer Erfinder. Er konstruierte zahlreiche Unterwasserkameras (auch für Hans Hass) für Film- und Fotoaufnahmen sowie Beleuchtungssysteme für Unterwasseraufnahmen.
Die meistens Unterwasserkameramodelle und Prototypen von Schaefer befinden sich heute, zusammen mit den Unterwasserkameras von Hans Hass, im Aquazoo – Löbbecke Museum in Düsseldorf in einer Dauerausstellung.
Er nahm als Kameramann an zahlreichen Expeditionen mit dem bekannten österreichischen Meeresbiologen Rupert Riedl teil, wo auch z.B. die Filme „Licht unter Wasser – Wunder des Meeres“ (1952), „Der blaue Garten“, und „Landratten, Seewind und kleine Fische“ entstanden.

Leider hat sich bis dato noch kein Verleger gefunden, der seine Biografie veröffentlicht hätte!
Also – sollte jemand daran interessiert sein, wir können den Kontakt herstellen!!!!

04 Mitgliederversammlung

31. Jänner 2020
Bei der Mitgliederversammlung am 31. Jänner 2020 im Gasthof Lendl wurde das 31jährige Bestehen des TSC’s gebührend gefeiert.

Der TSC Mürztal hat im vergangenen Jahr den knapp 130 aktiven und 30 unterstützenden Mitgliedern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Den Mitgliedern wurden ca. 40 verschiedene Veranstaltungen, wie z.B. Rodelpartie von der Ganzalm, Eisschießen, Wintersporttagtag, Tauchsafaris auf die Malediven und ans Rote Meer, Tauchunfall-management, Tauchausflüge nach Kroatien, Multi Media Vorträge, Tanzparty „Oldies but Goldies“, zahlreiche Tauchgänge in österreichischen Seen, Tauchkurse und natürlich der monatliche Stammtisch geboten.

Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde der Wahlvorschlag einstimmig angenommen und der langjährige Obmann Peter Jansch wird mit seinem Team in den nächsten drei Jahren den Mitgliedern wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm bieten.

02 Rodelpartie

5. Jänner 2020
Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein trafen sich einige Unentwegte, um den Aufstieg auf die Ganzalm zu wagen. Mit dem Auto ging es bis auf den Bärenkogel-Sattel und dann zu Fuß und mit Schlitten weiter. Die körperliche Anstrengung war enorm und deshalb mussten auch einige Pausen eingelegt werden. Dafür wurden dann auch alle auch mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt!

01 Neujahrstauchgang

01. Jänner 2020
Zum 14. Mal Neujahrstauchen im Freizeitsee Krieglach! Super Wetter, strahlender Sonnenschein, ca. 5 cm dickes Eis, aber super Tauchgang bei mäßiger Sicht, 3°C Wassertemperatur und jede Menge Fisch- und sonstige Begegnungen. Danach ein reichlich gedeckter Tisch und da ja nicht wirklich viele Taucher waren konnten wir uns an den Brötchen und Punsch schadlos halten;-)
Herzlichen Dank liebe Eva für die vorzüglichen Brötchen!
Prosit Neujahr und allezeit GUT LUFT