16 Tauchlager Solta

30. Mai – 6. Juni 2018
Nachdem uns Leo beim Christbaumversenken besucht hat und wir ihn auch auf der Boot in Tulln trafen, mussten wir einfach wieder nach Šolta fahren. Mit dem Auto bis Split, mit der Fähre auf die Insel Šolta nach Rogač und weiter ins kleine Fischerdorf Stomorska zum Diving Center Leomar. Super Tauchbasis, schöne Apartements, traumhaftes Wetter, tolle Tauchplätze, köstliches Essen, nette Leute – Herz was willst du mehr!
Und durch das tolle Service von Leo bleibt uns „leider“ nichts anderes übrig als ihn wieder zu besuchen;-)

16 Tauchlager Solta weiterlesen

15 Tauchlager Krk

18. – 22. Mai 2018
Das schon traditionelle Tauchlager zu Pfingsten fand wieder in Kroatien auf der Insel Krk statt. Gewohnt wie immer bei Nives (Adria Sun) und getaucht auch wie immer bei Fun Diving Krk. Die Tauchbasis feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen und wir sind sehr stolz, seit den Anfängen zu ihren Tauchgästen zu zählen. Super Tauchplätze, tolles Service, faire Preise, Verlässlichkeit und eine langjährige Freundschaft werden uns auch die nächsten 20 Jahre wohl veranlassen nach Krk zu unseren Freunden zu fahren.

15 Tauchlager Krk weiterlesen

14 Sportlerehrung

4. Mai 2018
In der Sport:Stadt Mürzzuschlag werden nicht nur Jahr für Jahr unzählige Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge und Titel (Steirische, Österreichische und Internationale Meisterschaften) geehrt, sondern auch langjährige Funktionäre. Dieses Jahr wurden Bernhard Grundbichler und Alfred Pölzl für ihre 10-jährige Funktionärstätigkeit im TSC geehrt. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank!

14 Sportlerehrung weiterlesen

13 Unbekanntes Italien

Foto u. Filmreise Süßwasserparadies Italien
24. – 28. April 2018

Sieben Tage Süßwassertauchen und Scuben zwischen Rom, Neapel und Pescara. In den Abruzzen gibt es nur zwei interessante Gewässer „Lago di Capo di Aqua“ und „Lago di Fibreno“ zu betauchen.
Dank Armando Piccinini (Biologe in dieser Region) und des Nationalparkchefs ist es erlaubt, mit max. acht Gästen die kleineren Flüsse und Seen in dieser Region zu betauchen. Normalerweise gilt ein strenges Tauchverbot.
Glasklares Wasser nach der Schneeschmelze in den Naturschutzgebieten der Abruzzen mit Sichtweiten bis zu 100 m!
Getaucht haben wir bei Capestrano im aufgestauten See „Lago di Capo di Aqua“ (6 – 8m), in dem eine super Sicht war und Reste einer Mühle unter Wasser zu bewundern waren.
Am Abend nach den zwei Tauchgängen besuchten wir in der Nähe noch eine Grotte.
Tags darauf war Scuben im Fluss in der Nähe des Sees „Lago di Capo di Aqua“ angesagt –  super,  leider keine Fotos nur Filmmaterial.
Darauf folgten nach dem Quartierwechsel nach Posta Fibreno Tauchgänge im Ponte und im Lago di Posta Fibreno (10m). Wieder super Sicht sowohl im Seicht- als auch in etwas tieferem Gewässer.
Zwischendurch fuhren wir zu einer Quelle „Lago die Vulcano“ bei Monte Casino, wo wir zwei traumhafte Tauchgänge machten.
Weiter ging es nach Terracina zu einer Mühle (Fiume Cipolla), wo wir zweimal eine Scubingtour unternahmen – mit Fischen auf Kollisionskurs.
Weiterfahrt in die Nähe von Narni, wo wir am Abend ankamen und die Möglichkeit für Tauchgänge in Salzwasserquellen hatten.
Darauffolgender Tag waren zwei Tauchgänge in den Salzwasserquellen geplant und anschließend die Heimreise (rund 900 km).

Insgesamt waren wir rund 2800 km (teilweise in Fahrgemeinschaften) unterwegs. Das Wetter war in der ganzen Woche super und die Temperaturen in den Gewässern zwischen 13 und 16 Grad.
Vielen Dank an Franz Pramendorfer von Atlantis Qualidive für die tolle Organisation!

13 Unbekanntes Italien weiterlesen

12 Tanzparty 30-Jahr Feier TSC

20. April 2018
30 Jahre GUT LUFT für den TSC. Zahlreiche Gäste kamen der Einladung des TSC’s nach und genossen einen gemütlichen Abend im CLIX im Kunsthaus Mürzzuschlag. DJ Wahu sorgte mit „Oldies but Goldies“ für gute Stimmung und Obmann Peter Jansch nützte die Gelegenheit langjährige Mitglieder zu ehren. So wurde bis weit nach Mitternacht getrascht, getanzt, gelacht und auch das eine oder andere Gläschen getrunken.
Ein großes Dankeschön an alle die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung ein großer Erfolg wurde!

12 Tanzparty 30-Jahr Feier TSC weiterlesen

11 Schnuppertauchen

14. April 2018
Das Gefühl, scheinbar schwerelos in der „Tiefe“ zu schweben konnte beim Schnuppertauchen des TSC Tauchsportclub Mürtal-Austria im VIVAX in Mürzzuschlag nicht so richtig vermittelt werden. Aber unter Wasser zu atmen und sich frei zu fühlen –  diese Gelegenheit wurde wieder von einigen Interessenten wahr genommen und alle „Schnupperer“ kamen wohlbehalten und begeistert wieder an die Oberfläche zurück und werden demnächst auch mit einem Tauchkurs beginnen.
Herzlichen Dank an die Stadtgemeinde Mürzzuschlag, die dem TSC die Infrastruktur wieder kostenfrei zur Verfügung gestellt hat!

11 Schnuppertauchen weiterlesen

10 Ostereiersuche

2. April 2018
Wer hoppelt da durch’s grüne Gras, fliegt auch drüber und verschwindet dann im kühlen Nass?
Ja wer denn wohl – der Osterhas‘!

Mike und Christian machten sich auf, um im Freizeitsee in Krieglach nach den versteckten Ostereiern zu suchen.
Es sei vorweggenommen: die Suche war erfolgreich.
Und was die beiden sonst noch so alles entdeckt haben wird nicht verraten;-)

10 Ostereiersuche weiterlesen

09 Boot Tulln

2. März 2018
Und jährlich grüßt das Murmeltier;-)
Meet and Greet auf der größten Tauchermesse in Österreich. Nach dem Motto „Sehen und gesehen werden“ haben wir auch heuer wieder viele Freunde und Partner aus der Tauchszene getroffen. Bei vielen netten Gesprächen wurden neue Kontakte geknüpft und bestehende vertieft. Leider werden Jahr für Jahr immer weniger Aussteller und deshalb auch vielen Dank an alle jene, die mit viel Hingabe diese vier Tage in Tulln in der Halle 8 verbringen.
Allezeit GUT LUFT euer Peter!

09 Boot Tulln weiterlesen

08 TSC-Wintersporttag

17. Februar 2018
Da unsere voll austrainierten und konditionsstarken Athleten bei den Olympischen Spielen in den jeweiligen Kadern nicht berücksichtigt wurden, blieb uns eben nichts anderes übrig als die FIS Weltcuppiste am Zauberberg/Semmering zu rocken!
Bei Flutlicht, angenehmen Temperaturen und tollen Schneeverhältnissen zogen wir unsere Spuren in den Schnee. Nach zahlreichen Kräfte raubenden Abfahrten konnten wir nicht anders als uns in der Enzianhütte bei Sandy, Didi und deren super Team zu stärken.
Trotz aller Bemühungen gelang es uns nicht, die bei der sportlichen Anstrengung geleerten Kalorienspeicher wieder aufzufüllen;-)

08 TSC-Wintersporttag weiterlesen