19 Drei CleanUp-Day

14. September 2019
Rund 3000 Freiwillige reinigten am 14. September Österreichs Seen.
Auch 500 Taucher von Tauchclubs waren bei der neuen Aktion mit dabei – und wir mit einer kleinen Abordnung natürlich auch!
„Österreichs Seen und Flüsse sind seit heute noch ein Stückchen lebenswerter und sauberer“, freut sich Jan Trionow von Drei. Gemäß dem Motto „Drei macht´s einfach“ wurden beim CleanUp-Day am Samstag neun Gewässer in ganz Österreich zeitgleich von Müll und Unrat befreit. Unterstützung hatte Drei bei seiner erstmalig bundesweit durchgeführten Umweltinitiative nicht nur von über 500 freiwilligen Tauchern der lokal ansässigen Tauchvereine, sondern auch von rund 2500 Helfern aus ganz Österreich. Diese haben an den Ufern von Neuer Donau, Neufelder See, Ottensteiner Stausee, Erlaufsee, Attersee, Wolfgangsee, Wörthersee, Achensee und Bodensee für den guten Zweck einen ganzen Tag lang Müll gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.