02 Rodelpartie

6. Jänner 2018
Nachdem wir uns am Lagerhaus-Parkplatz in Mürzzuschlag getroffen hatten, entflohen wir dem Nebel und fuhren auf den Bärenkogel-Sattel. Von dort zu Fuß (anfangs durch den „Eiskanal“) zur Ganzalm, wo wir uns das erste Mal kräftig stärkten. Danach brausten wir mit unseren Schlitten, nach dem Motto: „Wer bremst verliert!“ und „Mut kann man nicht kaufen!“, talwärts. Da nur das letzte Drittel wirklich eisig war können wir getrost von einer gelungenen Rodelpartie sprechen. Nachdem wir wieder in die Nebelsuppe eingetaucht waren fanden wir doch noch den Weg zum Granitzbauer, wo wir, wie immer, kulinarisch bestens verwöhnt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.